Patient wird Radiotherapie behandelt

Innovative und präzise Radiotherapie

Krebsbehandlung mit hoher Präzision

In den letzten Jahren wurden im Bereich der Strahlentherapie, auch Radiotherapie genannt, zahlreiche Innovationen entwickelt. Sie haben dazu geführt, dass die Strahlung heute sehr präzise auf den Tumor gerichtet werden kann. Daher haben viele Patienten nur geringe Nebenwirkungen und können ihrem täglichen Leben weiterhin fast uneingeschränkt nachgehen.

Auf den folgenden Seiten erfahren Sie mehr darüber, wie einige dieser Innovationen funktionieren, die Therapien ablaufen und wo Sie in Ihrer Nähe ein Behandlungszentrum finden.

Radiochirugie

Die Radiochirurgie, zum Beispiel mit dem CyberKnife® System, ist eine Form der Radiotherapie, bei der eine hohe Dosis sehr präzise auf den Tumor trifft und gleichzeitig das umliegende gesunde Gewebe bestmöglich geschont wird. Da das CyberKnife System ein Roboter ist, kann es sich um Sie herum bewegen. Während Sie auf einer Liege Platz nehmen, gibt das Gerät einzelne Strahlendosen aus verschiedenen Richtungen ab und bestrahlt den Tumor so extrem präzise. Dieses Vorgehen ist mit einer Operation „ohne Skalpell“ vergleichbar. Die Radiochirurgie ist auch für Patienten geeignet, die bereits mit einer Strahlentherapie behandelt wurden. Sie kann außerdem eine Alternative für Patienten darstellen, die sich keiner Operation unterziehen können oder möchten.

Bildgeführte, intensitätsmodulierte Radiotherapie

Eine weitere Innovation ist die Kombination aus bildgeführter und intensitätsmodulierter Radiotherapie (IG-IMRT), wie zum Beispiel beim TomoTherapy® System. Mit dieser Form der Radiotherapie kann die gesamte Bandbreite von verschiedenen Krebsindikationen behandelt werden.

Möchten Sie mehr erfahren? Fragen Sie ihren Arzt, ob Sie für die Behandlung mit Systemen dieser Art in Frage kommen.

Die Nebenwirkungen einer Behandlung mit CyberKnife® oder TomoTherapy® sind zumeist eher mild und gehen nach einiger Zeit zurück. Es können zum Beispiel Übelkeit, Müdigkeit und Erschöpfung oder Hautirritationen auftreten. Wie bei jeder Strahlentherapie können die Nebenwirkungen auch stärker ausfallen und zu permanenten Schäden oder zum Tod führen. Sprechen Sie mit Ihrem Arzt, um zu erfahren, ob eine Behandlung mit CyberKnife oder TomoTherapy für Sie geeignet ist.

Lädt!
Ich …
Diese Frage muss beantwortet werden.
bin Krebspatient
bin Angehöriger eines Patienten
pflege einen Patienten
bin Arzt