Portrait Foto Ronald Hörstmann

Erfahrungsbericht: Ronald Hörstmann

Wegen Prostatakrebs mit dem CyberKnife® System behandelt

Im Jahr 2011 wurde bei mir ein Prostatakarzinom diagnostiziert – ein Schock. Mein Urologe wollte für mich so schnell wie möglich einen Termin für eine Operation festlegen. Doch ich bin nicht der Typ für einen Schnellschuss. Ich wollte mir das genau überlegen. Also ging ich erstmal mit leerem Kopf nach Hause und habe nach möglichen Alternativen gesucht. Alles, nur keine OP. Und so kam ich auf das CyberKnife®.

Meine Entscheidung für CyberKnife ®

Für mich war es besonders wichtig, dass ich nach der Behandlung mit dem CyberKnife nicht zur Reha musste, wie es bei einer OP der Fall ist. Ich wollte außerdem eine Chemotherapie vermeiden. Das wäre für mich ein Horror gewesen. Dass das bei der Behandlung mit CyberKnife weggefallen ist, war eine enorme Erleichterung für mich.

Meine Behandlung verlief ruhig und angenehm

Der Ablauf meiner Therapie mit CyberKnife war angenehm. Ich konnte mir aussuchen, ob ich während der Behandlung Musik hören wolle. Da ich Hobby-Ornithologe bin, habe ich mir Vogelgezwitscher gewünscht. Dann ließ ich der Sache ihren Lauf. Ich hatte vollstes Vertrauen.

Ich möchte meine Erfahrung weitergeben

Ich bin froh, dass ich hier sitzen und über meine Erkrankung sprechen kann. Und ich möchte meine Erfahrung weitergeben. CyberKnife kann ich nur empfehlen.

Erfahrungsbericht Ronald Hörstmann: „CyberKnife gegen Prostatakrebs“